Kurzgeschichte: Die Einsamkeit in der Großstadt

#1 von Gerlinde , 26.01.2017 06:53

Diese Geschichte wurde durch einen wahren Fall inspiriert. Ein Bekannter von mit, ein Optiker, verstarb vor einiger Zeit einsam in seiner Wohnung, weil seine Familie sich nicht um ihn kümmerte.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Die Einsahmkeit in der Großstadt.pdf
 
Gerlinde
Beiträge: 613
Registriert am: 12.05.2016


RE: Kurzgeschichte: Die Einsamkeit in der Großstadt

#2 von 7River , 26.01.2017 09:36

Mhm, jetzt zeigt mein iPad die Datei an...

Was soll ich sagen, außer dass es heute vielen Menschen so geht.

Wenn man noch jung ist, ist alles noch in weiter Ferne.

Die kleine Geschichte umschreibt den Zustand gut.

Wortwiederholung "lief". Vielleicht eine Talk-Show flimmerte über den Bildschirm/ die Mattscheibe.

 
7River
Beiträge: 456
Registriert am: 13.06.2016


RE: Kurzgeschichte: Die Einsamkeit in der Großstadt

#3 von Gerlinde , 26.01.2017 13:36

Zitat von 7River im Beitrag #2
Mhm, jetzt zeigt mein iPad die Datei an...


Verflixte Technik! Man kann nicht mit ihr, aber auch nicht ohne sie!


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 613
Registriert am: 12.05.2016


   

Kurzgeschichtenreihe: Eine Colt für alle Fälle
Kurzgeschichte - Das Missverständnis

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen