RE: Die alten Superman-Filme mit Ch. Reeve

#16 von 7River , 25.10.2016 14:31

Genau so ist es. Schweiger lockt mit seinen Filmen Millionen ins Kino. Er hat durchaus ein Händchen dafür. Aber gegen so andere Streifen, da sind seine eher Unterhaltungsfilme. Schau Dir mal "Honig im Kopf" an und "Sein letztes Rennen". Beide mit Hallerforden und beides deutsche Filme. Dann weißt Du, was ich meine.

 
7River
Beiträge: 548
Registriert am: 13.06.2016


RE: Die alten Superman-Filme mit Ch. Reeve

#17 von Gerlinde , 29.10.2016 02:37

Vor kurzem hatte ich mir zwei Filme von Spielberg erneut angesehen. "Die Farbe Lila" (nach dem Roman von Alice Walker), und "ET", Filme also, die gegensätzlicher nicht sein können, und die sowohl von Kritikern als auf beim Publikum sehr beliebt waren. Das Geheimnis eines Films scheint mir zu sein, gute Geschichten zu erzählen, die eine bestimmte Stimmung projiziert, die bewegt. Die mitfühlen, mitleiden, mit freuen lässt. Etwas, was schon durch das Drehbuch deutlich wird. Und, so zu schreiben, davon bin ich Meilen entfernt!


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 765
Registriert am: 12.05.2016


   

Good Business
Weihnachtsfavoriten?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen