Ein Film von den Machern von DramaQueen

#1 von Gerlinde , 20.09.2016 15:58

"Auf Augenhöhe" ist ein Film von Evi Goldbrunner und Joachim Dollhopf, die in ihrem Film eine sehr bewegende Geschichte erzählen. Hier der Plot:

Zitat
Seit dem Tod seiner alleinerziehenden Mutter lebt der erst zehnjährige Michi (Luis Vorbach) in einem Kinderheim und wünscht sich nichts sehnlicher, als wieder bei einer richtigen Familie zu sein. Doch als er eines Tages in den Hinterlassenschaften seiner Mutter herumkramt, stößt er auf einen ihm bis dahin unbekannten Brief. Schnell wird ihm beim Lesen klar, dass es sich bei dem Absender um seinen leiblichen Vater handeln muss. Voller Vorfreude und Aufregung macht er sich auf, ihn zu besuchen und stellt ihn sich dabei als großen, starken Mann vor, der ihn zu sich nimmt und fortan beschützt. Doch als er ihn endlich ausfindig machen kann, stellt er schockiert fest, dass sein Vater Tom (Jordan Prentice) kleinwüchsig ist. Als dann auch noch die anderen Heimkinder davon erfahren, ist das Chaos perfekt: Die Anderen machen sich über sie lustig, Michi verliert seine Freunde und macht Tom dafür verantwortlich. In seiner Wut wird er ziemlich unfair, was seinen Vater wiederum sehr verletzt. Ob sie nochmal zueinander finden werden?

Quelle: http://www.filmstarts.de/kritiken/237448.html

Und hier der Trailer:



Ich habe Evi Goldbrummer um eine Kopie des Drehbuchs gebeten, und sie war so freundlich, dieses mir zu schicken. Ich bereue KEINEN TAG, DramaQueen gekauft zu haben. 7River, Final Draft ist nicht übel, aber DramaQueen ist besser! Vor allem mit den neuen Upgrades, die demnächst kommen werden. Ich liebe dieses Programm!


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 717
Registriert am: 12.05.2016


RE: Ein Film von den Machern von DramaQueen

#2 von 7River , 20.09.2016 23:17

Das mag schon sein, aber mir reicht Final Draft. Ich habe mich dran gewöhnt. Aber Drama Queen ist insofern besser, dass man das Programm nicht per Internet freischalten muss.

Den Filmtrailer kenne ich. Ja, das scheint ein sehr guter Film zu sein. "Rat Pack Filmproduktion? Die haben auch diesen Film gemacht:

VIDEO GELÖSCHT, da es NICHTS MIT KINDER & JUGENDFILM zu tun hatte. ADMIN

Wenn mich nicht alles täuscht, gab es mal vor paar Jahren einen Drehbuchwettbewerb. Man konnte ein Exposé einreichen. Das ist das Ergebnis. Bei Hackermovies, dieses Filmforum gibt es leider nicht, hat ein User auch mitgemacht. Der hat, glaube ich, es sogar unter den besten 10 geschafft. Seine Story fand ich richtig klasse. Wildwasser war der Titel.


 
7River
Beiträge: 521
Registriert am: 13.06.2016

zuletzt bearbeitet 21.09.2016 | Top

RE: Ein Film von den Machern von DramaQueen

#3 von 7River , 20.09.2016 23:58

EDIT: Das Filmforum Hackermovies gibt es leider nicht mehr...!

 
7River
Beiträge: 521
Registriert am: 13.06.2016


RE: Ein Film von den Machern von DramaQueen

#4 von Gerlinde , 21.09.2016 02:48

Rat Pack hat diesen Jugendfilm gemacht, für den es auch einen Preis gab.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 717
Registriert am: 12.05.2016


RE: Ein Film von den Machern von DramaQueen

#5 von 7River , 21.09.2016 09:40

Scheint ganz gut zu sein. Lief der Film schon im Kino?

 
7River
Beiträge: 521
Registriert am: 13.06.2016


RE: Ein Film von den Machern von DramaQueen

#6 von Gerlinde , 21.09.2016 15:55

Ja, und er war sehr erfolgreich. Ich werde mir "Auf Augenhöhe" auf DVD kaufen. Evi hat mir geschrieben, dass der Film in Berlin in 9 Kinos läuft. Und, sie hat mir die Erlaubnis erteilt, bis zu 2 Szenen des Drehbuchs herein zustellen, damit wir darüber reden können. Eine Szene, wo man den Szenenaufbau gut sehen kann, (Anfang, Mitte und Ende) finde ich gut, und werde sie hier posten, wenn ich wieder etwas Luft habe.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 717
Registriert am: 12.05.2016


RE: Ein Film von den Machern von DramaQueen

#7 von 7River , 22.09.2016 08:55

Interessant. Warum nicht paar Seiten?!

 
7River
Beiträge: 521
Registriert am: 13.06.2016


RE: Ein Film von den Machern von DramaQueen

#8 von Gerlinde , 22.09.2016 12:40

Zitat von 7River im Beitrag #7
Interessant. Warum nicht paar Seiten?!


Weil Evi mir nur die Erlaubnis für 1-2 Szenen gegeben hat, und ich mein Wort halte. Und zum anderen, weil ich solche Szenen aussuchen möchte, die nicht allzu lang sind. Maximal 1 Seite.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 717
Registriert am: 12.05.2016


RE: Ein Film von den Machern von DramaQueen

#9 von 7River , 24.09.2016 21:56

Wann möchtest Du die Szenen denn posten?

 
7River
Beiträge: 521
Registriert am: 13.06.2016


RE: Ein Film von den Machern von DramaQueen

#10 von Gerlinde , 26.09.2016 00:53

Zitat von 7River im Beitrag #9
Wann möchtest Du die Szenen denn posten?


Ich dachte Anfang des nächsten Monats, wobei ich mir noch nicht schlüssig bin, ob ich die beiden Szenen hier, oder woanders (z,B. bei Szenen oder Dialoge) posten soll.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 717
Registriert am: 12.05.2016


   


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen