Drehbücher

#1 von 7River , 28.05.2018 09:53

Man sagt ja, wer Drehbücher schreiben möchte, sollte Drehbücher lesen. Hier werden in regelmäßigen Abständen Drehbücher zu verfilmten deutschen Filmen hochgeladen.

https://www.deutsche-filmakademie.de/tex...rehbuecher.html

 
7River
Beiträge: 548
Registriert am: 13.06.2016


RE: Drehbücher

#2 von Gerlinde , 29.05.2018 02:51

Wenn Du auf die Links gehst, siehst Du, das die Bücher was kosten. Okay, zehn Euro sind nicht die Welt (oder manchmal etwas mehr), aber wer nichts hat, dem ist auch das zu viel. Simply Scripts bietet jedenfalls gute englische Drehbücher KOSTENLOS an, darunter auch Oscargewinner.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 765
Registriert am: 12.05.2016


RE: Drehbücher

#3 von 7River , 29.05.2018 06:45

Nur paar Drehbücher kosten was, wie etwa „Das weiße Band“. Die meisten können gelesen werden. Das neuste Drehbuch, „Aus dem Nichts“, z. B., ist einzusehen.

Manchmal hilft auch genauer hinzuschauen, Gerlinde.


 
7River
Beiträge: 548
Registriert am: 13.06.2016

zuletzt bearbeitet 29.05.2018 | Top

RE: Drehbücher

#4 von Gerlinde , 29.05.2018 23:38

Du kannst sie EINSEHEN, aber nicht HERUNTERLADEN und durcharbeiten (z.B. mit eigenen Anmerkungen versehen). Bei den Drehbüchern von SimplyScripts geht das (wenn in PDF-Format).


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 765
Registriert am: 12.05.2016


RE: Drehbücher

#5 von 7River , 30.05.2018 08:33

Zitat von Gerlinde im Beitrag #2
Wenn Du auf die Links gehst, siehst Du, das die Bücher was kosten.



Man kann sie aber lesen, darum geht es in erster Linie.

PDF-Drehbücher sind erst dann so richtig interessant, wenn man ein Tablet oder EBook-Reader besitzt.

 
7River
Beiträge: 548
Registriert am: 13.06.2016


RE: Drehbücher

#6 von Gerlinde , 31.05.2018 07:40

Um ein PDF-Buch zu lesen, braucht man das nicht. Es reicht ein PC/Notebook- Ich lese alle Drehbücher auf dem Notebook.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 765
Registriert am: 12.05.2016


RE: Drehbücher

#7 von 7River , 01.06.2018 10:37

Dann sollte es ja kein Problem sein, die Drehbücher zu lesen.

 
7River
Beiträge: 548
Registriert am: 13.06.2016


RE: Drehbücher

#8 von Gerlinde , 01.06.2018 15:42

Wenn ich ein Drehbuch herunterlade (als PDF), mach ich mehr, als nur lesen. Ich studiere es. Ich kopiere es bei DramaQueen rein, versuche, die Plot Points zu erfassen, sowie das Besondere einer Figur. Manchmal gelingt es mir sogar.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 765
Registriert am: 12.05.2016


RE: Drehbücher

#9 von 7River , 07.06.2018 19:38

Ich meine mich erinnern zu können, dass man mit DQ PDF-Dateien bearbeiten kann. Kann man die direkten Drehbuchtexte auch verändern?

 
7River
Beiträge: 548
Registriert am: 13.06.2016


RE: Drehbücher

#10 von Gerlinde , 08.06.2018 02:20

Du kannst in DQ eine PDF Datei konvertieren, und dann in DQ bearbeiten. Für gewöhnlich übernimmt es die Formatierungen (nicht immer beim Titelblatt, wenn es "besonders" vorher bearbeitet wurde). In der PDF-Datei kannst Du nur arbeiten, wenn Du das entsprechende Programm gekauft hast. Ich mach es seit Neuestem meist so, dass ich ein Drehbuch als PDF und als Word (oder Libre Office) speichere, und dann dort bearbeite. Hab nämlich seit kurzem Office 2016 professional Pro.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 765
Registriert am: 12.05.2016

zuletzt bearbeitet 08.06.2018 | Top

RE: Drehbücher

#11 von 7River , 12.06.2018 17:38

Office 2016 Pro? Wie teuer, wenn man fragen darf? Ich hab‘ mir einfach „Open Word“ oder wie das heißt von Chip.de runtergeladen. Ist auch gut.

 
7River
Beiträge: 548
Registriert am: 13.06.2016


RE: Drehbücher

#12 von Gerlinde , 14.06.2018 06:36

Das Ding heißt Office 2016 Professional Plus, und hat mich 70 Euro gekostet, weil ich eine Schulung mache, wo man es billiger kriegt. Ist schon ein geiles Programm, besser und umfangreicher als Libre Office.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 765
Registriert am: 12.05.2016


   

Rund ums Drehbuch
Storyline

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen