Bitte bewerten. Take 2

#1 von Phoenix_Writer , 02.04.2018 10:54

Vor einigen Tagen habe ich ein kleines Drehbuchbeispiel veröffentlicht. Und ihr habt’s bewertet. – Nun! Gerade positiv war’s mehr oder weniger nicht. Deshalb habe ich ein Zweites geschrieben. Bitte bewerten! (Ich habe es auch in einem anderen Forum gestellt. Nicht wundern!)


Phoenix_Writer  
Phoenix_Writer
Beiträge: 36
Registriert am: 19.02.2018

zuletzt bearbeitet 02.04.2018 | Top

RE: Bitte bewerten. Take 2

#2 von Gerlinde , 02.04.2018 19:16

Wenn Du etwas bewertet haben möchtest, dann veröffentliche es bitte HIER, und nicht anderswo, wo man sich anmelden muss, um es lesen zu können. Generell gilt, dass eine Szene, wie auch das Drehbuch, einen Anfang, eine Mitte, und ein Ende hat. Jedoch muss man eine Szene nicht mit dem Anfang beginnen. Niemand interessiert, wie jemand eine Bar betritt. Was dort geschieht, ist das Entscheidende! Hier ein Beispiel eines Drehbuchs, an dem ich gerade arbeite (Formatierung bitte mitdenken):

Zitat
6 Int. Ben’s room - Evening 6
Ben is sitting on his bed, the flute in his hand. He takes a closer look at the flute, hesitates, puts it to his mouth, and wants to play a tune.
He tries again. Again without success. Angrily, he throws the flute in his school bag.
Ben
(mad)
A stupid trick. Nothing else! And I fell for it.
Someone’s KNOCKING at the door.
mother
Honey, dinner is ready.
Ben
I’m coming, mom!
He gets up and goes to the door he closes. Suddenly the flute starts playing again.



Hier hast Du den Szenenanfang (Ben versucht, auf der Flöte zu spielen), den Mittelteil (Ben gibt auf, wirft die Flöte in die Schultasche), und einen Schlussteil, als die Mutter ihn zum Essen ruft. Wichtig bei dieser Szene ist, dass sie neugierig macht, das Geheimnis der Flöte zu enträtseln.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 670
Registriert am: 12.05.2016

zuletzt bearbeitet 02.04.2018 | Top

RE: Bitte bewerten. Take 2

#3 von 7River , 02.04.2018 19:26

Kann man doch lesen. Einfach auf „Oder weiter zur Website“ klicken. Bei Dropbox anmelden brauchst Du Dich nicht. Wegklicken!

 
7River
Beiträge: 479
Registriert am: 13.06.2016


RE: Bitte bewerten. Take 2

#4 von Gerlinde , 02.04.2018 19:29

Ich finde, wenn man hier angemeldet ist, und auch möchte, dass andere einem sagen, wie gut oder schlecht etwas ist, sollte man es auch hier veröffentlichen.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 670
Registriert am: 12.05.2016


RE: Bitte bewerten. Take 2

#5 von Gerlinde , 04.04.2018 03:28

Habs inzwischen gelesen. Hier einige Anmerkungen dazu:

1. Die Namen der Personen werden beim ersten Auftreten groß aber nicht fett oder kursiv geschrieben, dahinter, in Klammern das Alter (also Gerlinde (62), oder auch, Gerlinde, Anfang 60)).
2. In der Überschrift fehlt beim Kühlschrank die Tageszeit, und bei den Szenen, die danach spielen, ebenfalls. Da wäre z.B. etwas später, oder wenig später angebracht.
3. Die Dialoge haben zu wenig "Biss", sind nichtssagend, ohne Konflikte.

Das ist, wie gesagt, nur meine Meinung. 7River wird anders darüber denken, da bin ich mir sicher!


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 670
Registriert am: 12.05.2016


RE: Bitte bewerten. Take 2

#6 von Gerlinde , 04.04.2018 05:42

Ich habe mir die Freiheit genommen, Deinen Versuch zum einem neu zu bearbeiten, und zum anderen eine eigene Version hintenanzustellen, So dass Du sehen kannst, was man alles daraus machen kann. In meiner Version ist Dalia jemand, der vorschnell urteilt, und Greg jemand, der an alten Rollenbildern festhält, wodurch sich ein Konflikt ergibt, und wir etwas über beide Charaktere erfahren.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
A little argument 2 neue Versionen.pdf
 
Gerlinde
Beiträge: 670
Registriert am: 12.05.2016


   

Wie findet ihr dieses Beispiel? Bitte bewerten.

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen