detaillierte Settinbeschreibung. Gute Idee?

#1 von Phoenix_Writer , 25.03.2018 10:33

Hallo Community,

Ein Setting kann für die Geschichte unterstützend sein.
Bekannte Beispiele sind: Der Park aus »Jurassic Park«; Hogwarts aus »Harry Potter«; Westeros aus »Game of Thrones«; etc.
Doch ist für einen wichtigen Handlungsort eine detaillierte Beschreibung beim ersten Sehen nötig? – Also, wie man das bei Charakteren macht, die wichtig sind.

Bye,
Phoenix_Writer

Phoenix_Writer  
Phoenix_Writer
Beiträge: 36
Registriert am: 19.02.2018


RE: detaillierte Settinbeschreibung. Gute Idee?

#2 von 7River , 25.03.2018 13:07

Kurze Beschreibung des Orts reicht völlig aus.

 
7River
Beiträge: 479
Registriert am: 13.06.2016


RE: detaillierte Settinbeschreibung. Gute Idee?

#3 von Phoenix_Writer , 25.03.2018 13:36

@7River wie z.B.?

Phoenix_Writer  
Phoenix_Writer
Beiträge: 36
Registriert am: 19.02.2018


RE: detaillierte Settinbeschreibung. Gute Idee?

#4 von Gerlinde , 25.03.2018 15:33

Zitat von Phoenix_Writer im Beitrag #1

Hallo Community,

Ein Setting kann für die Geschichte unterstützend sein.
Bekannte Beispiele sind: Der Park aus »Jurassic Park«; Hogwarts aus »Harry Potter«; Westeros aus »Game of Thrones«; etc.
Doch ist für einen wichtigen Handlungsort eine detaillierte Beschreibung beim ersten Sehen nötig? – Also, wie man das bei Charakteren macht, die wichtig sind.

Bye,
Phoenix_Writer



Zunächst einmal: Meinst Du die Überschrift, oder meinst Du eine Beschreibung des Handlungsortes?
Bei der Überschrift sollte zuerst der Raum stehen (innen oder außen), danach der Ort, wobei zu beachten ist, ob es ein normaler Ort ist, oder ein großer Ort mit vielen Räumen. Am Ende kommt die Tageszeit (Morgen, Vormittag, Mittag, Nachmittag, Dämmerung, Abend, Mitternacht, Nacht), Oder auch "wenig später" und "später" .
Es könnte z.B. so aussehen_
INNEN. RESTAURANT - ABEND, oder INNEN. RESTAURANT/KÜCHE - ABEND
Eine Beschreibung des Ortes sollte kurz aber prägnant sein. Um beim obrigen Beispiel zu bleiben:
Ein kleines, gemütliches Restaurant mit kleinen Tischen und einer kleinen Bar, an der Menschen sitzen und trinken. (wenn ich den Gastraum beschreibe). Analoges gilt dafür für die Küche, nur, dass da die Beschreibung natürlich angepasst wird. Eine gute Hilfe bietet DramaQueen.

Zitat von 7River im Beitrag #2
Kurze Beschreibung des Orts reicht völlig aus.


Es sollte aber nicht zu kurz ausfallen, da ein Ort mitunter Teil der Handlung ist.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 670
Registriert am: 12.05.2016


RE: detaillierte Settinbeschreibung. Gute Idee?

#5 von Phoenix_Writer , 25.03.2018 15:55

@Gerlinde die exakte Beschreibung; nicht die Überschrift.

Phoenix_Writer  
Phoenix_Writer
Beiträge: 36
Registriert am: 19.02.2018


RE: detaillierte Settinbeschreibung. Gute Idee?

#6 von Gerlinde , 26.03.2018 04:03

Hier ein gutes Beispiel aus einem Drehbuch (nicht von mir, darum ist es gut):

Zitat
4 INNEN. KINDERHEIM, MICHIS UND JUSTINS ZIMMER - TAG 4
Michi und Justin lassen sich synchron auf ihre Betten fallen. Michi zieht ein Comic hervor und vertieft sich sekundenschnell darin.
Ihr Doppelzimmer ist mit einfachen Pressholzmöbeln ausgestattet, aber fantasievoll eingerichtet, zugeklebt mit Postern von Sportlern und vollgestellt mit Marvel- Superhelden-Figuren.


"Auf Augenhöhe", Drehbuch von Evi Goldbrunner, Joachim Dollhopf und Nicole Armbruster, verfilmt 2016. Mehr dazu hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Auf_Augenh%C3%B6he

https://www.youtube.com/watch?v=i3TRZICBEvA


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 670
Registriert am: 12.05.2016


   

Unterirdische Drehorte

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen