Figureninspiration finden und Figurenplan umsetzten - wie geht das?

#1 von Phoenix_Writer , 12.03.2018 20:00

Hallo Drehbuch-Community,

Ich hab absolut keine Ahnung wie ich anstelle sollen. Ich hab ein Profileplan (der von der Drehbuch Hilfe). Eine Inspiritionsquelle für die Figuren. Zum Beispiel will ich die Direktorin (Name: Principal Mighty) mehr in Richtung Wonder Woman erstellen. Eine Idee für eine der 3 oder 4 Hauptfigur: „Yellow Jacket“ inspiriert von Wasp und Bumblebee. Doch wie kann ich sie zu kompletten Figuren entwickeln? Oder noch mehr Ideen finden? Einen Superman möchte ich nicht haben. Das ist einfach zu langweilig.

Bye,
Phoenix_Writer

P.S.: Die Direktorin ist keine Hauptfigur!


Phoenix_Writer  
Phoenix_Writer
Beiträge: 36
Registriert am: 19.02.2018

zuletzt bearbeitet 12.03.2018 | Top

RE: Figureninspiration finden und Figurenplan umsetzten - wie geht das?

#2 von Gerlinde , 13.03.2018 04:30

Egal, ob Haupt-oder (wichtige) Nebenfigur, alle Figuren sind wichtig!
Äußerlichkeiten sind nur insofern für ein Drehbuch oder eine Personenbeschreibung wichtig, wenn für die Handlung wichtig. Z.B. die Narbe bei Harry Potter, oder das Aussehen von E.T.. Um eine Figur zu entwickeln, ist es wichtig, sich zuerst um die Posuition der Figur gedanken zu machen. Ist die Figur Protagonist (aus dessen Sicht alles erzählt wird)? Antagonist (Gegenspieler, der dem Protagonisten die Suppe versalzen will), Oder Loveinterest, dominante Figur, Sidekick, Kathalysator, Freund und Unterstützer? Ist die Frage geklärt, geht es ans Want und Need der Figur (Was will sie, warum will sie es, was ist ihre innere Motivation dafür). Ist das geklärt, kommt die Frage nach der Person (wie sieht sie sich selbst, wie sehen andere sie), und, welche Brüche oder/und "Macken" hat die Figur? Und vor allem, da es ja eine Serie bei Dir sein soll, wie soll die Figur sich entwickeln?
Ich habe es als hilfreich empfunden, zu jeder wichtigen Figur eine Kurzbiografie zu schreiben, in denen ich alles ausformuliere, und mir darin Notizen mache, was und wie ich im Drehbuch erwähnen will. Wenn meiner Figur vor kurzem die Eltern gestorben sind, kann ich das visuell andeuten, indem ich die Figur auf ein Bild der Eltern blicken lasse, oder in einem Dialog erwähne.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 686
Registriert am: 12.05.2016


RE: Figureninspiration finden und Figurenplan umsetzten - wie geht das?

#3 von Gerlinde , 15.03.2018 08:06

Zitat von Phoenix_Writer im Beitrag #1
Zum Beispiel will ich die Direktorin (Name: Principal Mighty) mehr in Richtung Wonder Woman erstellen.


Die erste Frage, die ich mir stellen würde, ist, welche Kräfte sie hat, woher sie kommt, wie sie an den Job der Direktorin gekommen ist (existierte die Schule schon immer, oder hat sie dese, wie Professor Xavier bei den X-Men, erst gegründet?) Dann würde ich mich fragen, ob sie ein Trauma hat, dass sie motiviert, und, ob sie positive und/oder negative Charaktereigenschaften hat? Ist sie Single, verliebt, oder geschieden/verwitwet? Mit wem hat sie Zoff, warum? Wie ist ihr Selbstbild, wie das Fremdbild, und, wie sieht sie aus, wenn sie ohne Maske ist? Damit meine ich ihre wahre Persönlichkeit, ohne aufgesetzte Rollen für andere.
Z.B. Professor McGonagall aus den Harry Potter Büchern. Sie wird als streng aber gerecht beschrieben, aber es gibt im 7. Band eine Szene, wo ihr wahres Gesicht, ihre Mütterlichkeit, zutage tritt.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 686
Registriert am: 12.05.2016


RE: Figureninspiration finden und Figurenplan umsetzten - wie geht das?

#4 von Phoenix_Writer , 17.03.2018 17:14

@Gerlinde Nee, wird so ähnlich wie bei »Sky High«. Das heißt sie besteht schon. Mit mehr Action und Comedy. Und für ältere.

Phoenix_Writer  
Phoenix_Writer
Beiträge: 36
Registriert am: 19.02.2018


RE: Figureninspiration finden und Figurenplan umsetzten - wie geht das?

#5 von Gerlinde , 17.03.2018 20:51

Ich habe meinen Beitrag nur als Anregung gegeben. Wie Du die einzelnen Figuren anlegst, ist Deine Sache. Wie ICH es mache, siehst Du im Anhang, wo ich Figurenprofile meines Drehbuchs "Knips es aus" herein stelle.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
KNIPS ES AUS!_Figurenprofile.pdf
 
Gerlinde
Beiträge: 686
Registriert am: 12.05.2016


RE: Figureninspiration finden und Figurenplan umsetzten - wie geht das?

#6 von 7River , 18.03.2018 10:07

Schönes Beispiel, Gerlinde!

 
7River
Beiträge: 492
Registriert am: 13.06.2016


RE: Figureninspiration finden und Figurenplan umsetzten - wie geht das?

#7 von Gerlinde , 20.03.2018 12:29

Es ist nichts Besonderes, Mike.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 686
Registriert am: 12.05.2016


   

Protagonist und Antagonist

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen