Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#1 von 7River , 13.10.2017 20:22

Im Dezember ist es endlich soweit! Episode 8 kommt in die Kinos. Ich bin wirklich mal gespannt, ob dieser Film eigenständiger ist als Episode 7 - Das Erwachen der Macht, der ja sehr viele Parallelen zu Episode 4 hat. Und fast schon wie ein Remake anmutet.

 
7River
Beiträge: 534
Registriert am: 13.06.2016


RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#2 von Gelöschtes Mitglied , 13.10.2017 21:44

Ziemlich große Produktionen. Sehr interessant zu folgen wie Disney das alternativreligionsdurstige Publikum zufriedenstellt.


RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#3 von 7River , 14.10.2017 17:15

Zitat von JoeQuarantaine im Beitrag #2
Ziemlich große Produktionen. Sehr interessant zu folgen wie Disney das alternativreligionsdurstige Publikum zufriedenstellt.


Wie fandest Du denn „Episode 7 - Das Erwachen der Macht“?

 
7River
Beiträge: 534
Registriert am: 13.06.2016


RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#4 von Gelöschtes Mitglied , 14.10.2017 18:57

Habe ihn nicht gesehen - außer Trailers. Glaube ich habe nur Star Wars Film III und I bis zum Ende gesehen. Sie gelangweilen. Der neue Regisseur hat eine vorliebe für Darsteller mit ein Charismaproblem. Es ist aber sehr interessant zu folgen, so mit Produzentaugen.


RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#5 von 7River , 14.10.2017 22:47

Zitat von JoeQuarantaine im Beitrag #4
Habe ihn nicht gesehen - außer Trailers. Glaube ich habe nur Star Wars Film III und I bis zum Ende gesehen. Sie gelangweilen. Der neue Regisseur hat eine vorliebe für Darsteller mit ein Charismaproblem. Es ist aber sehr interessant zu folgen, so mit Produzentaugen.


Welche Star Wars-Filme meinst Du genau? Die aus den 70ern und 80ern oder die von Ende 90 und Anfang 2000?

 
7River
Beiträge: 534
Registriert am: 13.06.2016


RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#6 von Gelöschtes Mitglied , 15.10.2017 14:04

Ups! Ich meinte tatsächlich IV und I. Also die beide erste. Erste in die 70er und erste, wann das war 1999... ?


RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#7 von 7River , 25.11.2017 21:10

Mittlerweile gibt es ja verschiedene TV-Spots. Den hier finde ich besonders interessant:

 
7River
Beiträge: 534
Registriert am: 13.06.2016


RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#8 von Gelöschtes Mitglied , 26.11.2017 17:13

Da steht noch Lucas Film. Dachte schon es geht allein unter Disney weiter.

Aber inhaltlich. Also bitte, ich finde da noch keine ansprechende Elemente. Wussccch sagt es allerdings. Muss zugeben, zusammen mit ein blinkendes Licht, ist das nie vollkommen verkehrt


zuletzt bearbeitet 26.11.2017 17:14 | Top

RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#9 von 7River , 26.11.2017 19:35

Dass da Lucasfilm steht, liegt daran, dass die Filmfirma Lucasfilm an Disney verkauft wurde. Sie besteht weiterhin. Nur das Fox-Logo und die Fox-Fanfare gibt es im Vorspann nicht mehr.

Ich bin jedenfalls sehr gespannt, wie der neue Star Wars-Film werden wird. Teil 7, „Star Wars - The Force Awakens“, war gut. Nur war er im Grunde keine wirkliche Fortsetzung, da er schon mehr ein Remake gewesen ist.

 
7River
Beiträge: 534
Registriert am: 13.06.2016


RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#10 von Gelöschtes Mitglied , 26.11.2017 20:09

Ach so war es. Ganze Lucas Studios in San Fransisco wurde verkauft...

Verstehe schon die Spannung. Du hast wahrscheinlich der Startrek Into Darkness 2013, von JJ Abrams gesehen. Den sah ich und war schon ein bisschen beeindruckt von wie der geschrieben war. Vermute JJ hat vieles davon mitgenommen und mit Star Wars wiederholt.


RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#11 von 7River , 26.11.2017 20:49

Nein, Star Trek ist neu.

Ich meine Star Wars 7.



Der ist vom Aufbau, Pläne des Todessterns, der diesmal eine Star Killer Base ist, die versteckt in einem Droiden sind usw. fast gleich wie Star Wars 4 (der von 1977).


 
7River
Beiträge: 534
Registriert am: 13.06.2016

zuletzt bearbeitet 26.11.2017 | Top

RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#12 von Gelöschtes Mitglied , 26.11.2017 21:31

Ach, der erste wurde neuverfilmt, mehr oder weniger. Hast du schon früher erwähnt. Finde ich erstaunlich. Mag schon remakes, aber auf dieser Stelle ein zu machen und sie ein neuer Titel geben passt nicht ganz optimal.


RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#13 von 7River , 26.11.2017 21:45

Na ja, das liegt daran, dass Disney die Treatments von George Lucas scheinbar nicht gefallen haben. Deshalb bin ich sehr gespannt, wie Star Wars 8 wird. Vielleicht ähnelt der Star Wars 5 von 1980.

 
7River
Beiträge: 534
Registriert am: 13.06.2016


RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#14 von Gelöschtes Mitglied , 27.11.2017 14:12

Meine Güte wie viel du über Star Wars weißt. George Lucas Treatments? War es so dass er als Ratgeber blieb auch nach das Verkauf, oder wie ist das? Jetzt sagst du, dass seine Treatments nicht gut genug waren und man hat sein erstes benützt. Quasi ausgetauscht. Man konte sie also nicht besser machen sondern musste von ihm stielen... (?)

Gekannt ist, dass Lucas neuere Star Wars mit unglücklich langweilige Drehbücher gedreht wurde.


zuletzt bearbeitet 27.11.2017 14:13 | Top

RE: Star Wars Episode 8: Die letzten Jedi

#15 von 7River , 27.11.2017 23:08

Lucas hat ja seine Filmfirma Lucasfilm und was sonst noch dazu gehört, wie die Rechte an Star Wars und Indiana Jones, an Disney verkauft. Dazu gehörten auch Treatments zu der Sequel Trilogie, also Teil 7-9. Es wurde von Seiten Disney nur gesagt, dass die Treatments Potential hätten, aber nicht das wären, was Sie sich so vorstellten.

Also so übel sind die Episoden 1-3 jetzt nicht, auch von den Storys. Größte Schwächen sind mehr Regie und Schauspielerführung, meines Erachtens.

 
7River
Beiträge: 534
Registriert am: 13.06.2016


   

Tarantino zu Star Trek
Weihnachtsfavoriten?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen