Klasse Anfang und danach BERGAB

#1 von Gelöschtes Mitglied , 11.10.2017 23:32

Knight and Day. Sah der Film wieder. Was für eine klasse erste Hälfte. Besser geht ja nicht. Und zweite Hälfte? -gar nicht gut. Was ist da passiert beim schreiben?


RE: Klasse Anfang und danach BERGAB

#2 von 7River , 12.10.2017 15:58

Oh Mann, das ist aber schon lange her, wo ich den gesehen habe. Ich meine, den habe ich mir damals aus der Videothek geliehen.

Der war wirklich gut der Film. Also ich fand die zweite Hälfte gar nicht so schlecht.

 
7River
Beiträge: 456
Registriert am: 13.06.2016


RE: Klasse Anfang und danach BERGAB

#3 von Gelöschtes Mitglied , 12.10.2017 18:35

Der zweite Hälfte wird plötzlich mehr zum Triller als Komödie. Und gerade der Komik ist erst so spektakulär.


RE: Klasse Anfang und danach BERGAB

#4 von 7River , 12.10.2017 18:51

Tom Cruise und Cameron Diaz ein gutes Gespann. Zu Beginn überwiegt die Komik. Dann wird klar, was er für einen Beruf hat. Passt schon, finde ich. Ich müsste mir den Film noch mal anschauen. Der ist ja von 2010, sehe ich gerade.


 
7River
Beiträge: 456
Registriert am: 13.06.2016

zuletzt bearbeitet 12.10.2017 | Top

RE: Klasse Anfang und danach BERGAB

#5 von Gelöschtes Mitglied , 12.10.2017 20:56

Sehr sehenswehrt, wiederholend. Tom ist da mit sein Mimik wirklich klasse. Aber klar, mehrfach oscarnominiert, ist er ja.

Wenn ich damals für ein bezahlter Überprüfung meines Drehbuchs. - zeigte ich auf Hackermovies, falls du dich erinnerst. Da hat der Leser meist über ein fehlende konstanz in Ton gemeckert. Außer dass ich muss Englisch lernen... Wurde ja auch freudig gesagt. Aber hier in Knight and Day hast du gerade dieses Problem. Du kannst es logisch motivieren, dass es beides sind (Komödie und Thriller). ABER, es wäre noch besser wenn es entweder konstant als ein Komödie oder ein Thriller erzählt wäre.


zuletzt bearbeitet 12.10.2017 20:58 | Top

RE: Klasse Anfang und danach BERGAB

#6 von Gerlinde , 17.10.2017 02:43

Zitat von JoeQuarantaine im Beitrag #5
Sehr sehenswehrt, wiederholend. Tom ist da mit sein Mimik wirklich klasse. Aber klar, mehrfach oscarnominiert, ist er ja.

Wenn ich damals für ein bezahlter Überprüfung meines Drehbuchs. - zeigte ich auf Hackermovies, falls du dich erinnerst. Da hat der Leser meist über ein fehlende konstanz in Ton gemeckert. Außer dass ich muss Englisch lernen... Wurde ja auch freudig gesagt. Aber hier in Knight and Day hast du gerade dieses Problem. Du kannst es logisch motivieren, dass es beides sind (Komödie und Thriller). ABER, es wäre noch besser wenn es entweder konstant als ein Komödie oder ein Thriller erzählt wäre.


Der Erfolg solcher Filme liegt darin, dass sie BEIDES sind! Jackie Chan Filme z.B. sind meist beides: Action und Komödie, und haben seinen Weltruf begründet. Manchmal mischt man zwei oder mehr Genre, um eine Geschichte zu erzählen, was, wenn die Geschichte gut ist, nur von Vorteil ist.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 613
Registriert am: 12.05.2016


RE: Klasse Anfang und danach BERGAB

#7 von Gelöschtes Mitglied , 17.10.2017 12:39

Yup, genau wie du sagst. Und Knight and Day hat das Sprung gemacht von Action-Komödie zum Action-Thriller.


RE: Klasse Anfang und danach BERGAB

#8 von Gerlinde , 18.10.2017 08:27

Knight & Day ist kein "Action-Thriller, sondern eine Action-Komödie! So wird sie auch vermarktet:

https://de.wikipedia.org/wiki/Knight_and_Day

Das bedeutet, das ACTION und KOMÖDIE im Vordergrund stehen, was nicht heißt, dass andere Elemente (Thriller, Mystery, etc. nicht vorhanden sind, sondern nur in den Hintergrund treten.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 613
Registriert am: 12.05.2016


RE: Klasse Anfang und danach BERGAB

#9 von Gelöschtes Mitglied , 18.10.2017 12:59

Nicht in der zweite Hälfte.


RE: Klasse Anfang und danach BERGAB

#10 von Gerlinde , 18.10.2017 16:43

Ein Film unterteilt sich nicht in: "1. Hälfte Komödie, 2. Hälfte Thriller", sondern wird als Gesamtkonzept als Actionkomödie, Thrillerkomödie (gibt es in Wahrheit nicht), oder Ähnlichem. Weil in BEIDEN Hälten Elemente von beiden(Komödie und Action) auftauchen.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 613
Registriert am: 12.05.2016


RE: Klasse Anfang und danach BERGAB

#11 von Gelöschtes Mitglied , 02.12.2017 22:35

Der Autor von Knight and Day hat eigentlich sonst gar nichts rausgekriegt. Ein Film kam mit Indischer Besetzung. Huh. Über der wird gejammert: z.B. "Ein Kopie von Knight and Day". Hah. Sie wissen nicht die Hintergründe.

Knight and Day wird von einige hoch gelobt und andere pinkeln auf ihm. Denke, wer der erste Hälfte erinnert und wer der zweite Hälfte erinnert. Da liegt der entscheidende Unterschied, über was man von dem Film nacher hält.


RE: Klasse Anfang und danach BERGAB

#12 von Miracle ( gelöscht ) , 09.12.2017 10:55

Zitat von Gerlinde im Beitrag #10
Ein Film unterteilt sich nicht in: "1. Hälfte Komödie, 2. Hälfte Thriller", sondern wird als Gesamtkonzept als Actionkomödie, Thrillerkomödie (gibt es in Wahrheit nicht), oder Ähnlichem. Weil in BEIDEN Hälten Elemente von beiden(Komödie und Action) auftauchen.


Lern erst mal richtig DEUTSCH! Bist wohl ein Ausländer? Ansonsten schließe ich mich Joes Meinung in vollem Umfang an.


Wer mich nicht kennt, hat die Welt verpennt.

Miracle
zuletzt bearbeitet 09.12.2017 10:56 | Top

   

Mamma Mia 2

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen