Loglineideen

#1 von Gerlinde , 29.09.2017 04:31

Der Schuss:
Die Ermordung ihres Ehemannes verändert das Leben einer jungen Frau, vor allem, als sie nachforscht, und erfährt, was dahinter steckt.
(Sie erfährt, dass ihr Mann nicht so nett ist, wie sie glaubt)


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 734
Registriert am: 12.05.2016


RE: Loglineideen

#2 von 7River , 29.09.2017 11:23

Hm, ist eine Logline schon optimal, wenn man eine Anmerkung in Klammern anhängen muss?

 
7River
Beiträge: 534
Registriert am: 13.06.2016


RE: Loglineideen

#3 von Gerlinde , 29.09.2017 19:53

Die Anmerkung in Klammern sollte nur für EUCH sein.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 734
Registriert am: 12.05.2016


RE: Loglineideen

#4 von 7River , 29.09.2017 22:28

Ach so. Na ja, da lässt sich sicher noch was verbessern.

 
7River
Beiträge: 534
Registriert am: 13.06.2016


RE: Loglineideen

#5 von Gelöschtes Mitglied , 29.09.2017 23:09

Ein sehr, sehr gutes Konzept. Versuche es zu ändern wie ich es möglicherweise schreiben würde.

Eine Frau kommt durch den Tod ihrer Ehemanns ein Verbrechen auf Spur und ihre Nachforschung offenbart unschöne Tatsachen über ihm.

Das Ende noch ändern, falls es nicht Drama ist. Man soll ja sagen was für Genre es ist.


RE: Loglineideen

#6 von 7River , 29.09.2017 23:12

Ja, das ist schon besser. Richtige Richtung.

 
7River
Beiträge: 534
Registriert am: 13.06.2016


RE: Loglineideen

#7 von Gerlinde , 30.09.2017 07:16

Ich hab die Logline wie folgt verändert (erscheint mir flüssiger beim Lesen):

Die Ermordung ihres Ehemannes verändert das Leben einer jungen Frau, vor allem, als sie nachforscht, und erfährt, dass er anders war, als sie dachte.

Das Genre ist ein Krimi.


I am, what I am, and what I am, need no excuses.

 
Gerlinde
Beiträge: 734
Registriert am: 12.05.2016

zuletzt bearbeitet 30.09.2017 | Top

   

Aufwind
Arbeitstitel "Winter"

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen